Suche
Rezepte TV-Köche Service Forum Gourmet-Tipps Gourmet - Shop Wein Dinner Date Blog
 
Mein-Kochportal, Seite
 Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen
Kostenlos Anmelden
Restaurant Anmelden
Ihr Einkaufswagen ist leer

Möchten Sie der Gast oder Gastgeber bei einem tollen Dinner sein.
Mehr Infos:

Artischocken zum Füllen vorbereiten... [mehr]

Artischocken... [mehr]

Satt Essen... [mehr]

 

 

 

Aufläufe süß und herzhaft
Backofenrezepte
Brot & Brötchen
Büffets & Parties
Cocktails
Crèpes oder Pfannkuchen
Desserts
Diät
Eingemachtes
Ernährungsbewusste Küche
Fettarm
Fingerfood
Fisch
Fleisch
Gebäck / Plätzchen
Geflügel
Gemüse
Getränke
Großmutterrezepte
Käse
Kartoffeln
Kochen für Babys
Kochen für Kinder
Kuchen in allen Variationen
Küche- International
Küche- Mediterran
Küche-Afrikanisch
Küche-Amerikanisch
Küche-Asiatisch
Küche-Indisch
Küche-National
Küche-Regional
Nudeln
Obst
Pfannenrezepte
Pizza
Reis
Salate
Snacks & Dips
Suppen & Eintöpfe
Überbackenes
Vegetarisch
Vorspeisen
Weihnachtsgebäck
Wildrezepte

 


Afrikanischer Schmortopf mit Hühnerkeulen - für 4 Personen
von Gisela H. Küche-Afrikanisch:
Zutaten für Personen Zubereitungszeit ca 20 Minuten
Drucken
Menge Einheit Zutat
4-5 Stück Hühnerkeulen
2 Stück große Zwiebeln
250 Gramm fr. Champignos
250 Gramm Blattspinat
1 Portion Ds-Tomaten
1/2 Tube Tomatenmark
1 Esslöffel Gemüsebrühe körnig
  ein wenig Salz, Pfeffer, Schnittlauch
Zubereitung
1.Dosentomaten in einem Bräterunterteil zerdrücken. 2.Zwiebeln und Paprika vierteln und in feine Streifen schneiden. 3.Spinat und Pilze untermischen. 4.Tomatenmark, Brühe und Gewürze in 1/4 l Wasser auflösen, im Bräter mischen. 5.Fleisch einlegen, im offenen Bräter bei 200 Grad ca. 1 Stunde schmoren.

Alternativ: Bei Lamm- oder Putenkeulen für die ersten 40 Minuten Deckel auf den Bräter legen, je nach Fleischgröße ca. 30 - 40 Minuten offen weitergaren.

Variante: Mit Mais, Porree oder sehr fein geschnittenem Weißkohl, Karotten, weiße/rote Bohnen


Persönliche Anmerkung von Gisela H.
Schmeckt am nächsten Tag noch besser



 

Events, Besonderheiten,
Kochkurse
Wo geht man hin

und viele mehr....

Unsere Rezepttipps Obst/Gemüse
April

Bärlauch
Champignons
Erdbeeren
Löwenzahn
Rhabarber
Spargel
Spinat